Respekt, Vertrauen & Liebe
Was Kinder von uns brauchen

Hardcover - Erscheinungsjahr 2020von Jesper Juul

Besprechung
"Vom Bestreben (...) alles perfekt hinzukriegen, riet Jesper Juul Eltern ab - 'gut genug' sei schon prima. Mit dieser entspannten Erziehungsphilosophie wurde Juul zum wohl einflussreichsten Erziehungsexperten der Gegenwart." DER SPIEGEL "Jesper Juul hat den Grundstein dafür gelegt, dass wir Respekt in unserem Zusammensein mit Kindern neu denken und uns des Machtgefälles zwischen Eltern und Kindern bewusst werden. So können wir daran arbeiten, es aufzuheben." Susanne Mierau

Kurztext / Annotation
Das Geheimnis gelingender Erziehung

Beschreibung
Ob Trotzphasen, Schulstress oder Pubertät: Beziehungen auf Augenhöhe sind der Schlüssel zum Familienglück, auch in schwierigen Zeiten. Der bekannte Familientherapeut Jesper Juul beschreibt die Essenz seiner jahrelangen Arbeit mit Kindern und ihren Eltern. Anhand zahlreicher Alltagssituationen zeigt er: Alle Klippen im Leben mit Kindern lassen sich leichter bewältigen, wenn gegenseitiger Respekt, Vertrauen und Liebe im Zentrum des Familienlebens stehen. Dieses Buch ist das Vermächtnis Jesper Juuls zur Frage, was in der Erziehung wirklich zählt. Er schafft den Perspektivenwechsel und zeigt: Nicht unseren Kindern mangelt es an Respekt, sondern in vielen Situationen fehlt es uns Erwachsenen, fast immer unbewusst und unbeabsichtigt, an Respekt für unsere Kinder. Wie wir das ändern und wie davon Eltern wie Kinder profitieren, darum geht es in diesem Buch.

... Mehr lesen
Buch (Hardcover) € 19,50 inkl. gesetzl. MwSt. versand- oder abholbereit in 48 StundenKostenlose Lieferung innerhalb ÖsterreichsIns Einkaufssackerl

Produktinformation

Seitenzahl 203
Erscheinungsjahr 2020
VerlagBeltz
SpracheDeutsch
Zusatzinformationen 203 Seiten; 223 mm x 139 mm
ISBN 978-3-407-86630-1

Über Jesper Juul

Juul, Jesper Jesper Juul (1948 - 2019) war einer der bedeutendsten und innovativsten Familientherapeuten Europas. Über 40 Jahre lang arbeitete der Däne mit Familien; seine Bücher sind Bestseller und wurden in viele Sprachen übersetzt. Sein »gelassener Optimismus« (Der Spiegel) wurde zu seinem Markenzeichen. Dass Eltern nicht perfekt sein müssen, um ihre Kinder dennoch gut zu erziehen, war seine Botschaft. Seine respektvolle, gleichwürdige Art, mit Menschen umzugehen, ist der Kern seiner Bücher und beeindruckt Fachleute und Eltern immer wieder neu. Er gründete das familylab, das mit Elternkursen und Schulungen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und 19 weiteren Ländern in Europa und Übersee aktiv ist. Jesper Juul war Vater eines Sohnes und Großvater zweier Enkelsöhne.

Verwandte Suchergebnisse

... Mehr lesen