Mensch bleiben im digitalen Chaos
Wie Smartphone & Co. unser Leben belasten und was wir dagegen tun können. enhanced E-Book

Taschenbuch - Erscheinungsjahr 2019von Toni Pizzecco
Illustriert von: Gerd Pircher

Besprechung
Pizzeccos Buch zeigt auf, welche Auswirkungen das ständige Vernetzt-Sein und das Idealisieren einer virtuellen Welt auf Körper, Geist und vor allem auf das Gemüt hat. Es zeigt auch auf, dass Dialog, Abschalten, Information und Regeln - ein Smartphone-Knigge - ein Ausweg sein können.
Flora Brugger, Zeitung "Dolomiten"

Beschreibung
Die digitale Ära hat unseren Alltag auf den Kopf gestellt. Soziale Medien wie Facebook, YouTube und Instagram haben sich langsam in unsere Welt geschlichen und wie ein Virus im Wesen der Menschen eingenistet. Welche Auswirkungen das ständige Vernetztsein und das Idealisieren einer virtuellen Welt auf Körper, Geist und vor allem das Gemüt haben, ist wenigen bewusst. Dieses Buch erforscht die Entwicklung des digitalen Zeitalters und erläutert Hintergründe der sozialen Netzwerke. Als Mediziner berichtet der Autor über die daraus resultierenden physischen und psychischen Belastungen, die besonders die heutige Jugend beeinträchtigen. Er gibt Anweisungen, wie man sich und seine Kinder vor einem Zuviel an Digitalisierung schützen kann, ohne als Weltfremder in der modernen Zeit unterzugehen.

... Mehr lesen
Buch (Taschenbuch) € 19,90 inkl. gesetzl. MwSt. versand- oder abholbereit in 48 StundenKostenlose Lieferung innerhalb ÖsterreichsIns Einkaufssackerl

Produktinformation

Seitenzahl 240
Erscheinungsjahr 2019
VerlagTappeiner
SpracheDeutsch
Zusatzinformationen 240 Seiten; 30 Abb.; 214 mm x 193 mm
ISBN 978-88-6839-453-0
Auflage 2. Aufl.

Über Toni Pizzecco

Pizzecco, Toni Dr. med. Toni Pizzecco, Arzt, Musiker und Autor, lebt und arbeitet in Südtirol. Ausbildung zum Facharzt in Padua und Los Angeles. Einsätze in Tansania, Nigeria, Kenia, Brasilien, Indien und Äthiopien. Notarzt mit den Flying Doctors of East Africa. Gründer und Präsident des Vereins "Südtiroler Ärzte für die Welt". Autor des Bestsellers "Mut machen oder mies machen?" Pircher, Gerd Gerd Pircher "PIRG", geboren 1967, studierte Geschichte und Kunstgeschichte an der Universität Innsbruck, unterrichtet Bildnerische Erziehung, Digitale Kunst und Geschichte am BRG Landeck und arbeitet als Illustrator und Comiczeichner für verschiedene Verlage, Werbeagenturen und die Jugendmagazine JÖ und Lux.

Verwandte Suchergebnisse

... Mehr lesen